Frauentreff

FemmesTISCHE bringt Erziehende zusammen, die sich in ungezwungenen Diskussionsrunden in privatem Rahmen mit Fragen zu Erziehung, Rollenverhalten und Gesundheit auseinandersetzen. FemmesTISCHE eröffnet durch Information und Erfahrungsaustausch mehr Handlungsmöglichkeiten und öffnet Horizonte. FemmesTISCHE fördert soziale Netze und macht auch Spass.
Eine Gastgeberin lädt 6-8 Personen aus ihrem Bekanntenkreis zu sich nach Hause ein. Eine Moderatorin regt mit einem kurzen Film das Gespräch unter den Beteiligten an. Häufig meldet eine Teilnehmerin an der Diskussionsrunde ihr Interesse an, als nächste Gastgeberin zu wirken, weil der Austausch ihr viel gebracht hat und sie das nächste Thema spannend findet. Auf diese Weise verbreitet sich FemmesTISCHE fast wie von selbst.
Es gibt FemmesTISCHE mit Schweizerinnen, FemmesTISCHE mit Migrantinnen und interkulturelle FemmesTISCHE. Die Migrantinnen führen die FemmesTISCHE-Gesprächsrunden in ihrer Muttersprache durch.

 Wir bewirken

  • Frauen tauschen sich über Gesundheits- und Erziehungsfragen aus.
  • Frauen denken über ihr Verhalten nach.
  • Frauen hören von den anderen Teilnehmenden neue Ideen und Anschauungen, die sich im eigenen Alltag evt. auch umsetzen lassen.
  • Die Teilnehmenden vernetzen sich in ihrer unmittelbaren Wohnumgebung.
  • Frauen erhalten Vertrauen in ihre eigenen Möglichkeiten und können Alltagssituationen erfolgreicher meistern.
  • Frauen handeln gesundheitsförderlich.

Speziell bei Migrantinnen:

  • Die Frauen lernen andere Frauen aus der eigenen Kulturgruppe und/oder mit anderen Kulturen kennen und sind besser integriert.
  • Die Teilnehmenden erhalten zusätzlich Informationen über Sprachkurse, Kindertagesstätten, das Schulsystem, vorhandene Beratungsstellen, die hiesige Kultur.
  • Die Teilnehmenden erfahren, wie andere mit dem Leben in zwei Kulturen umgehen und wie sie sich integrieren/integriert haben.
  • Die Treffen machen Mut und geben Zuversicht. Beides schafft Heimat.
  • FemmesTISCHE fördert das gegenseitige Verständnis und das Vertrauen, sich hier zurechtzufinden und weitere Schritte für die Integration zu wagen.

 

Durch FemmesTISCHE werden Vorurteile und Hemmschwellen abgebaut, Integration und Austausch findet statt. Verständnis und erweiterte Sichtweisen werden gefördert.

bild 6

Petruschka Standort Informationen Kontaktformular Deutsch Kontaktformular Russisch