Mutter-Kind Kurse

Typische aktivitäten im Mutter-Kind Kurs sind:

 
Die Hauptkriterien des Mutter-Kind Kurses sind Lernen durch Spielen, ganzheitlicher Charakter des Lernens, leichte Verfügbarkeit und Durchführbarkeit der Lehrstunden, die den gesamten Kurs zu einem lustigen Spiel ausmachen.
Der Kurs fördert die musikalische Früherziehung, aktive Sprachentwicklung und andere Fähigkeiten bei Kindern, die vielleicht noch bis jetzt versteckt blieben!

Bewegungs-, Finger- und Rollenspiele, Musikspiele, Gymnastik und Singen sind sehr wichtig für eine gesunde ganzheitliche Entwicklung der Kinder. Dabei entwickelt das Kind folgende Fähigkeiten:
Seine physikalische Entwicklung wird dadurch verbessert, die Muskeln werden gestärkt und die Körperhaltung wird stabilisiert. Das musikalische Gehör, Rhythmus und Gedächtnis werden gefördert.
Die verbalen und nonverbalen Sprachfähigkeiten werden entwickelt.

Mutter-Kind Kurs

Das Kind lernt Entscheidungen treffen, Kompromisse und Verständnis finden, es entwickelt sich emotionell und bekommt ein "Wir-Gefühl" innerhalb einer engen Gesellschaft.
Die Grob- und Feinmotorik, Hör- und Sehvermögen und taktile Fähigkeit werden entwickelt.

Musikalisch-rhythmische Aktivität hat nach der Meinung von Fachleuten eine sehr grosse Bedeutung dank der Entwicklung eines schnelleren Informationaustauschs zwischen linken und rechten Gehirnhälften. Prozesse der Wahrnehmung, Erkennung, Denkens und Entscheidungen sind möglich dank der Zusammenarbeit beider Gehirnhälften, wobei jede ihre eigene Aufgabe hat.

Ende des letzten Jahrhunderts stellten die Wissenschaftler fest, dass der Musikunterricht in der Kindheit die Entwicklung der physiologischen und anatomischen Gehirnstrukturen und vor allem den Informationaustausch zwischen den beiden Gehirnhälften positiv beeinflusst.
Mehrjährige Forschungen ausländischer Psychologen zeigten, dass die Kinder, die an einem Musikunterricht teilnehmen, in ihrer geistigen, sozialen und psychomotorischen Entwicklung ihre gleichaltrigen Kameraden weit überholen.

Mutter-Kind Kurs


Von den Forschern wurde auch ein bemerkenswerter Einfluss von musikalisch-rhythmischen Spielen auf die Entwicklung der Fähigkeit bei den Kindern, Information gut aufzunehmen und sich konzentrieren zu können.
Musikalisch-rhythmische Spiele in der Familie und in den Elterngruppen fördern die Sozialisierung des Kindes, stärken einen positiven emotionellen Kontakt zwischen Eltern und Kindern und bereiten die Kleinen auf eine Weiterbildung vor.

Petruschka Standort Informationen Kontaktformular Deutsch Kontaktformular Russisch